PetersChor
´╗┐Come_on_up

Der PetersChor ist anders.

Wir singen Gospels und Spirituals aber bei uns suchen Sie wallende Gew├Ąnder, Band und Schlagzeug vergeblich. Unser Chorleiter Hans Georg Leinberger l├Ąsst sich von alten Gospel- und Spiritualtexten inspirieren und vertont diese neu.
Daneben stammen Oratorien, Messen und ein Requiem aus seiner Feder, die der Chor zusammen mit Orchester und Solisten regelm├Ą├čig auff├╝hrt.

Wir machen Ausfl├╝ge in die Musical-Welt, singen vertonte Gedichte von Oscar Wilde und f├╝hlen uns auch in der klassischen Chorliteratur zuhause: von Bach ├╝ber Mendelssohn-Bartholdy bis zu Distler.

Viel Spa├č jetzt beim Entdecken unserer Homepage!

´╗┐

Urauff├╝hrung - Requiem f├╝r Meic

Das neueste Werk aus der Feder von Hans Georg Leinberger

Diesmal handelt es sich um ein A-Cappella-St├╝ck f├╝r vier- bis achtstimmigen Chor mit Solo-Sopran (Andrea Wurzer). Hinter dem schlichten Titel "Requiem f├╝r Meic" versteckt sich ein Requiem f├╝r diese Welt.

Meic war ein Freund des Komponisten der 2018 verstarb. Das Requiem ist formal dem Aufbau der christlichen Totenmesse angeglichen, handelt aber inhaltlich einerseits von unserem pers├Ânlichen Zurechtkommen mit dem Tod eines Freundes und mit unserem eigenen Sterben. Andererseits handelt es davon, wie der Mensch diese Welt ausbeutet und ihre Vielfalt t├Âtet. Wir zerst├Âren was uns erh├Ąlt, und haben keinen, der uns davor besch├╝tzt.

Au├čerdem wird in dem Konzert eine traditionelle Missa brevis mit dem Titel "Mimberger Messe" von Hans Georg Leinberger aufgef├╝hrt.

zurück